Web Content Anzeige Web Content Anzeige

Monte Bondone. Spaziergänge und Wanderwege auf dem Berg von Trento.

Der Monte Bondone verfügt über ein ausgedehntes Weg- und Straßennetz, eine komplette Beschilderung, sowie Schautafeln, mit Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt, die auf dem Berg von Trento reichhaltig vertreten ist. Die in diesem Führer beschriebenen Routen kreuzen oft die eine oder andere dieser Strecken, überschneiden sich mit ihnen allerdings nur, wo unbedingt notwendig, im Versuch, den Wanderer abseits der meist besuchten, oder bereits ausführlich in anderen Führern beschriebenen Routen zu führen.

Während der sorgfältigen Erkundung und Auswahl des Angebotes des Gebietes, wurden daher sowohl die, durch die Società degli Alpinisti Tridentini (SAT-CAI) lobenswerterweise gewarteten Wege vermieden, als auch die von den Fahrradliebhabern am häufigsten genutzten Routen; es werden also Wanderer angesprochen, die mehr an neuen Entdeckungen interessiert sind, als am Erreichen, des höchsten Ziels oder einer sportlichen Leistung.

Die Rundstrecken sind auf der Karte in blau eingezeichnet, während in rosa die Strecken vermerkt sind, die verschiedene Standorte miteinander verbinden, oder die eine Abzweigung sicheren Interesses, im Vergleich zur Rundstrecke darstellen. Das oben rechts über den Routen vermerkte blaue Symbol, weist für Familien geeignete Strecken aus.
Die Strecken wurden für ihre naturwissenschaftlichen, geschichtlichen oder kulturellen Vorzüge ausgewählt und wir hoffen, dass sie auch in denjenigen Neugierde und Begeisterung hervorrufen können, die in Trento leben und diesen Berg schon lange besucht und durchwandert haben.
Für einen vollkommen „grünen" Ausflug sind außerdem reichlich Informationen über die öffentlichen Verkehrsmittel gegeben, die dazu genutzt werden können, den Ausgangspunkt zu erreichen, oder aber für die Rückkehr.

Frohes Wandern allerseits!

 

Die Rundstrecken (blau)

  1. Dos Trento
  2. Cadine-Sorasas-Cadine
  3. Castelar de la Groa
  4. Sardagna-Wanderweg Castagni
  5. Vezzano-geologischer Pfad „A. Stoppani"
  6. Candriai-Vaneze-Candriai
  7. Vaneze-Vason-Vaneze
  8. Vaneze-Dos de la Cros-Vaneze
  9. Vason-Palon-Vason
  10. Caserme-Parolet-Caserme
  11. Die Umrundung der Drei Gipfel (Il giro delle Tre Cime)
  12. Viote-La Rosta-Viote
  13. Garniga Terme-Malga Albi-Garniga Vecchia-Garniga Terme
  14. Romagnano
  15. Sant'Anna-Lavè-Sant'Anna
  16. Mezavia-Strada de Mez-Strada della Selva-Mezavia
  17. Vason-Viote-Vason
  18. „Unterer" San-Vili-Weg

Die Verbindungsstrecken (rosa)

In der Wanderkarte sind in rosa einige lineare Strecken markiert, welche die vorgeschlagenen und nummerierten Rundstrecken miteinander verbinden.

  • Die Route Sentiero di San Vili „alto", die den Ortsteil Vela mit der Route Nummer 2 verbindet, indem man zum Maso dell'Aria und zum Sorasas hinaufsteigt. Dies ist eine Alternative zum Ausgangspunkt in der Ortschaft Cadine, die dann bei der Rückkehr mit dem Autobus erreicht werden kann. Länge: 3,5 km. Höhenunterschied: 485m
  • Der Abschnitt des Weges „Sentiero Trento Nostra", der die Stadt mit Vaneze verbindet. Der markierte Streckenabschnitt ist nicht Teil anderer beschriebenen Routen und verbindet insbesondere die Kastanienhaine oberhalb von Sardagna mit Candriai. Länge: 1,4 km. Höhenunterschied: 260m
  • Der Weg mit SAT-Markierung 645, der direkteste Weg, um Trento mit Vaneze, über Sardagna, zu verbinden. Um den Höhenunterschied und die Länge zu verringern, kann er auch in Sardagna, unter Verwendung der Seilbahn, begonnen werden. Er ist Teil der Strecke eines Rennens, von Trento nach Vason, das „La Direttissima skyrace Trento-Monte Bondone" heißt. Länge: 6,2 km. Höhenunterschied: 1090m
  • Verbindungsstrecke zwischen Sardagna und dem Corno, über den Boscura-Kamm. Wenig genutzte Strecke, auch wegen seiner konstanten Steilheit. Bergab kann er eher geschätzt werden, mit Rückkehr im außerstädtischen Bus. Länge: 2,9 km. Höhenunterschied: 700m
  • Verbindung der Strecken Nummer 7 und 8, entlang der Skipisten des Montesel und der 3-Tre. Über diese Route kann der Montesel bestiegen werden, von dem aus man einen herrlichen Ausblick genießt. Entlang dieser Strecke befindet sich der Einstieg des neuen Klettersteigs Nino Barbieri. Länge: 1,7 km. Höhenunterschied: 200m
  • Weg mit SAT-Markierung 614 del Guardadocio, Strecke durch die Dörfer Romagnano und Garniga Vecchia. Diese alte Verbindungsstraße zwischen Berg und Tal bietet selten schöne Ausblicke und Aussichten. Länge: 2,5 km. Höhenunterschied: 920m
  • Abzweigung des Guardadocio-Weges in Richtung Garniga Terme, durch das tiefe, eindrucksvolle Tal Roggia di Bondone. An der Kreuzung mit dem Weg Nummer 13 sind die Reste des antiken städtischen Sägewerks zu sehen. Länge: 1,9 km. Höhenunterschied: 150m
  • Strecke, die die Routen 10 und 17 verbindet, genannt Pedemontana. Im südlichen Teil ist es eine ebene unbefestigte Straße, die in einer Höhe von 1614 Metern, mit der Route 17 zusammenläuft. Mit minimalem Höhenunterschied, einem langen, breiten Gehsteig entlang der Provinzstraße, verbindet sie die Viote-Wiesen entlang der Westhänge des Palon mit Vason. Länge: 3,3 km. Höhenunterschied: 60m
  • unbefestigte Straße, die die Routen 11 und 13 vereint und die Viote mit der Malga Albi, auf der Seite von Garniga, verbindet. Von der Ortschaft Gervasi aus, führt die unbefestigte Straße entlang des nordöstlichen Hanges der Cima Verde bergab, bis zur Quelle Acqua Negra und dem reizvollen, grasbewachsenen Talkessel der Almhütte. Länge: 2,1 km. Höhenunterschied: 260m bei der Rückkehr
  • Abschnitt des Weges mit SAT-Markierung 618, der Lagolo mit der Häusergruppe von Campo und der Route Nummer 12 verbindet. Es ist die Alternative zum Auto, indem man mit dem Bus den See von Lagolo erreicht, der im Sommer badefähig ist. Länge: 3 km. Höhenunterschied: 550m bis Campo und 635m bis zur Verbindung mit der Route 12

Sie können die Karte in unsrem Informationsbüro für €3 kaufen.

A.P.T. Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi: www.discovertrento.it
Azienda Forestale Trento-Sopramonte: www.aziendaforestale.tn.it
Rete di Riserve Bondone: www.reteriservebondone.tn.it
MUSE - Museo delle Scienze: www.muse.it
S.A.T. – Società degli Alpinisti Tridentini: www.sat.tn.it
Trentino Trasporti Esercizio: www.ttesercizio.it
Trento Funivie: www.skimontebondone.it

Info

APT Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi
Danteplatz, 24 - 38122 Trient
T. +39 0461 216000
@ info@discovertrento.it

booking-info-form booking-info-form

Availability search

BACKGROUND BACKGROUND
  • Passeggiate e sentieri sulla montagna di Trento - Archivio APT Trento, foto A. Cavazzani
GenericQuery GenericQuery