Web Content Anzeige Web Content Anzeige
Web Content Anzeige Web Content Anzeige

Eine Tageswanderung auf dem Nosiola-Weg

Zwischen Weinbergen und Kellereien zur Entdeckung der Spitzenweine des Valle dei Laghi

EINE TAGESWANDERUNG AUF DEM NOSIOLA-WEG

Zwischen Weinbergen und Kellereien zur Entdeckung der Spitzenweine des Valle dei Laghi
Das nur 10 km von der Stadt Trient entfernte Valle dei Laghi ist nicht nur für seine bezaubernden Landschaften und die vielen Seen bekannt, sondern auch für seine Spitzenweine, wie Nosiola Trentino und Trentino Doc Vino Santo. Eingetaucht in eine herrliche Natur können Liebhaber guten Weines in diesem Gebiet den wahren Geschmack der Trentiner Weinbautradition kosten und die Spitzenprodukte kennenlernen, die dank des vom Vater auf den Sohn überlieferten Wissens entstehen. 
 



In diesem Winkel des Trentino zwischen der Stadt Trient, dem Gardasee und den Brenta-Dolomiten ist es der „Ora"-Wind des Gardasees, die kurz vor Sonnenuntergang von Süden wehende Brise, die dem Vino Nosiola und den daraus hergestellten Produkten ihren in aller Welt berühmten Geschmack verleiht.
Gerade durch dieses Tal verläuft zwischen Reihen meisterhaft zwischen antiken, trocken gebauten Mauern angebauter Reben und den vielen Kellereien des Gebiets der Nosiola-Weg. 

Die Strecke, die in 4 Ringstrecken unterteilt ist, gestattet die Entdeckung der Landschaft und des Weinbaus in diesem Gebiet durch Besichtigung der Kellereien und der Erzeuger. Der Wanderweg beginnt beim See Lago Cavedine und führt auf einer Länge von 20,43 km zum suggestiven Castel Toblino. Die Etappen können einzeln als Ringstrecke zurückgelegt werden, oder als einheitliche Strecke auf gut gekennzeichneten Routen, die zur nächsten Etappe führen.

  1. Ringstrecke: See Cavedine Casa Sociale (250 m ü.d.M.) bis auf 505 m ü.d.M.- Azienda Agricola Gino Pedrotti – See Cavedine Casa Sociale. Streckenlänge: 10, 5 km
  2. Ringstrecke: Azienda Agricola Fratelli Pisoni (253 m ü.d.M.) – in der Nähe des Klettergartens San Siro (439 m ü.d.M.) – Azienda Agricola Gino Pedrotti - Azienda Agricola Fratelli Pisoni. Streckenlänge: 5,1 km
  3. Ringstrecke: Klettergarten San Siro (501 m ü.d.M.) – Kirche S. Mauro Calavino – Azienda Agricola Pravis – kleine Kirche San Siro (500 m ü.d.M.). Steckenlänge: 6,39 km
  4. Ringstrecke: Kirche S. Mauro Calavino (500 m ü.d.M.) – Azienda Agricola Giovanni Poli – Azienda Agricola Francesco Poli – Azienda Agricola Maxentia – Castel Toblino – Kellerei Toblino (247 m ü.d.M.). Steckenlänge: 8,53 km


Informationen:
Ecomuseo Valle dei Laghi
See the map

 

APT Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi
P.za Dante, 24 - 38122 - Trento
T. +39 0461 216000
F. +39 0461 216060
info@discovermontebondone.it