Web Content Anzeige Web Content Anzeige

SPAZIERGÄNGE UND WANDERWEGE AUF DEM BERG VON TRENTO - Cadine-Sorasas-Cadine

SPAZIERGÄNGE UND WANDERWEGE AUF DEM BERG VON TRENTO - Cadine-Sorasas-Cadine

 

  • LÄNGE: 6,6 km
  • HÖHENUNTERSCHIED: 290 m
  • DAUER DER WANDERUNG: 3 Stunden
  • SCHWIERIGKEIT: für Touristen
  • INTERESSE: geschichtlich-naturwissenschaftlich
Von Fer de Caval aus folgt die Route der asphaltierten Straße in östlicher Richtung und dann, wo sie zu einer unbefestigten Straße wird, südlich. Sie verläuft bergauf durch den Wald, entlang einer Haarnadelkurve und ein paar weiteren Kurven und erreicht dann das Val Granda, wo die Straße abflacht. Eine Abzweigung links, ausgeschildert durch die SAT-Markierung 627, lädt dazu ein, noch weiter hinauf zu steigen; dieses Mal entlang eines Saumpfades. In kurzer Zeit erreicht man das restaurierte österreichisch-ungarische Werk „Fuciliera" (dt. Gewehrschütze), um dann den Weg, entlang einiger Haarnadelkurven, in Richtung der Ostseite des Sorasas fortzusetzen, von wo aus man einen freien Blick über das Etschtal, nördlich von Trento, genießt. Der Saumpfad führt zu ein paar Höhlen und einem Aussichtspunkt namens „Pontesel"(Balkon), mit Blick auf den 600 Meter tiefen Abgrund, der ihn vom Talboden trennt. Zwei Haarnadelkurven führen nun zum nördlichen Teil des Berges, fern vom Rand des Abgrundes, und ermöglichen es, zu weiteren Verteidigungsstellungen (Ortschaft Spazadomeneghe) hinab zu gehen. Wieder das Stück zurück, geht es noch weiter hinab, bis zu einer weiten Lichtung, von der aus eine kurvenreiche, unbefestigte Straße abgeht, die zum Ausgangspunkt zurückführt. Wer den Fer de Caval zu Fuß erreichen möchte, kann an der Bushaltestelle von Cadine oder Soraval aussteigen, wie in der Karte angezeigt. Es besteht auch die Möglichkeit die rosa eingezeichnete Route zu gehen, die knapp im kurzen Kapitel „Weitere Routen auf dem Monte Bondone"beschrieben ist. Vom Hauptplatz von Cadine aus kann man zur besichtigbaren Straßensperre Bus de Vela hinunter gehen. 
 
Sehenswert: Militärbauten, atemberaubende Ausblicke, Wälder, die Ortschaft Cadine, das Werk.
 

Weitere Informationen und Trekking Vorschläge werden Sie in unserem Reiseführer "MONTE BONDONE. SPAZIERGÄNGE UND WANDERWEGE AUF DEM BERG VON TRENTO" finden, kaufbar bei unserem Verkehrsamt, im Danteplatz, 24 - Trient.

 

Schauen Sie den Weg auf der Webseite Outdooractive

Kontakte

Download

booking-info-form booking-info-form

Availability search

Navigation Navigation
BACKGROUND BACKGROUND
  • Passeggiate e sentieri sulla montagna di Trento - Archivio APT Trento, foto Cavazzani 2
GenericQuery GenericQuery